thomas ebenstein
tenor
 
neuigkeiten
biografie
repertoire
kalender
diskografie
fotos
audio/video
presse
kontakt
tabellarisch
 
saison 2017/18
Thomas Ebenstein wurde 1979 in Kärnten geboren und erhielt seine Gesangsausbildung an der Wiener Musikuniversität bei Helena Łazarska.

Seit der Spielzeit 2012/13 ist der Tenor Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper, von 2003 bis 2012 war er Ensemblemitglied der Komischen Oper Berlin.

Gastengagements führten ihn unter anderem an die Staatsoper Unter den Linden, die Semperoper Dresden, die Staatsoper Hamburg, die Deutsche Oper am Rhein, das Grand Théâtre de Genève, das Theater an der Wien, die Carnegie Hall New York, das Festspielhaus Baden-Baden, die Philharmonie Berlin, die Laeiszhalle Hamburg, das Concertgebouw Amsterdam, das Auditorium di Milano, den Wiener Musikverein & Konzerthaus, zur Ruhrtriennale Bochum, zu den Wiener Festwochen, den Osterfestspielen Salzburg, den Salzburger Festspielen, zum Bergen International Festival und zum Hong Kong Arts Festival.
Zukünftige Engagements führen ihn in einer Neuproduktion als Jaquino (Fidelio) unter Kent Nagano an die Staatsoper Hamburg.

In dieser Zeit konnte Thomas Ebenstein mit Dirigenten wie Thomas Adès, Semyon Bychkov, Christoph Eschenbach, Adam Fischer, Daniele Gatti, Marek Janowski, Zubin Metha, Ingo Metzmacher, Andris Nelsons, Yannick Nézet-Séguin, Kirill Petrenko, Sir Simon Rattle, Christian Thielemann und Franz Welser-Möst zusammenarbeiten.

Sein Repertoire umfasst Partien wie Pedrillo (Die Entführung aus dem Serail) - u.a. bei den Salzburger Festspielen, auch als DVD bei Arthaus Musik, David (Die Meistersinger von Nürnberg), Steuermann (Der fliegende Holländer), Tanzmeister (Ariadne auf Naxos), Schreiber (Chowanschtschina), Truffaldino (Die Liebe zu den drei Orangen) und Alfred (Die Fledermaus).

Im Februar 2018 erscheint sein Debut-Album bei Capriccio (Première Portraits) mit Liedern von R. Strauss, Schönberg, Zemlinsky und Korngold.
deutsch
 
ausführlich
deutsch
english
français


kurz/programmheft
deutsch
english
français
www.ebenstein.info Stand: 29.01.2018 | webmaster
MOBIL